Zeit für Achtsamkeit
 
 

Zeit für Mich

Beginne ganz nah bei Dir selbst,
fange nicht mit dem zweiten Schritt
oder dem dritten an,
beginne ganz nah bei Dir.
David White


MBSR  - Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn


MBSR steht für Mindfulness Based Stress Reduction, oder Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Es ist ein einfaches, weltanschaulich neutrales und sehr wirksames Programm, um Stress abzubauen und das individuelle Wohlbefinden zu fördern. Es wurde vor über 40 Jahren von Prof. Jon Kabat-Zinn an der Universität von Massachusetts entwickelt und wissenschaftlich erforscht. Seither wird es erfolgreich zur Stressreduktion angewendet. Im Mittelpunkt des Programms steht die intensive Praxis der Achtsamkeit. Durch diese Praxis wird es möglich, auch inmitten von Stress-Situationen, Schmerzen, Krankheit oder anderen Herausforderungen des alltäglichen Lebens, achtsam zu agieren, anstatt automatisch zu reagieren.


Kursablauf

Ein MBSR-Kurs besteht aus acht wöchentlichen Terminen à 2,5 Stunden und einem Tag der Achtsamkeit von 10-16 Uhr. Es beinhaltet ein Vorgespräch vor Kursbeginn, sowie ein optionales Nachgespräch. 

Damit sich die volle Wirkung des Programms entfalten kann, ist es notwendig, täglich ca. 45 Minuten zu Hause zu üben. Begleitendes Kursmaterial sowie Audio-Dateien werden gestellt.


Kursinhalte

Der Kurs beinhaltet angeleitete Meditationen im Liegen (BodyScan) und Sitzen, sanfte Körperübungen aus dem Yoga, sowie die gemeinsame Erarbeitung der Wochenthemen. Dabei geht es bspw. um Wahrnehmung, Umgang mit Herausforderungen, Stress und Kommunikation. Übungen für den Alltag, Gruppengespräche und ein individueller Erfahrungsaustausch gehören ebenfalls dazu.


Warum MBSR?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit des MBSR Trainings bestätigt. Folgende Erfahrungen wurden u.a. gemacht:


  • Verringerung von Erschöpfungssymptomen
  • Reduktion des Stressniveaus
  • Verbesserung des Schlafes und der Stimmung
  • Erhöhtes Selbstgefühl
  • Verbesserung von Angstsymptomen und Schmerzen
  • Mehr Gelassenheit, Energie und Lebensqualität
  • Verstärkte Aufmerksamkeits- und Emotionsregulation

Für weitere Infos siehe: Luders et. al, 2009; Speca et al, 2000 oder Lerman et al, 2012


Wann beginnt der nächste Kurs?

Klicken Sie auf  Termine, um zu sehen, wann die nächsten MBSR Kurse starten.


Tag der Achtsamkeit:


Ein Tag in Achtsamkeit zur Vertiefung der eigenen Erfahrung. Der Tag findet in Stille statt. Es gibt angeleitete Meditationsübungen im Gehen, Sitzen oder Liegen, achtsame und sanften Körperübungen aus dem Yoga, sowie Übungen zur Stärkung des Selbstmitgefühls. Das gemeinsame Mittagessen findet in Schweigen statt.


Klicken Sie auf  Termine, um zu erfahren, wann der nächste Tag der Achtsamkeit stattfindet.


ZeitFürMichTag:

Ein Vormittag in Achtsamkeit mit angeleiteten Meditationsübungen im Gehen, Sitzen oder Liegen, achtsamen und sanften Körperübungen aus dem Yoga sowie Raum für Gruppengespräche und Erfahrungsaustausch. 


Klicken Sie auf  Termine, um zu erfahren, wann der nächste ZeitFürMichTag stattfindet.